Compliance und Informationstechnologie

Aus der heutigen Unternehmenswelt ist Informationstechnologie schlicht nicht mehr wegzudenken. Alle Glieder der Wertschöpfungskette funktionieren in den allermeisten Fällen nur dann reibungslos, wenn auch die IT reibungslos arbeitet. Dies merkt man am schnellsten, wenn die IT ausnahmsweise einmal nicht funktioniert.

Aufgrund ihrer erheblichen Bedeutung für ein Unternehmen, spielt Informationstechnologie auch für die Bewältigung der Herausforderungen auf dem Gebiet der Compliance eine hervorragende Rolle.

Die IT eines Unternehmens ist für Compliance aus mindestens drei Gesichtpunkten von erheblicher Bedeutung. Dies sind der Datenschutz, die Optimierung betrieblicher Prozesse im Sinne der Compli­ance sowie die Verbesserung der operativen Tätigkeit der Compliance-Veranwortlichen.


Ohne IT geht wenig - auch bei Compliance.