Compliance und Corporate Governance

Corporate Governance ist ein wichtiges Instrument der Unternehmensführung und ist ein Ober­begriff für diejenigen Regeln im Unternehmen, die die Zuständigkeiten und Zusammenarbeit sowie die Verantwortlichkeiten der Mitglieder des Vorstands (AG) bzw. der Geschäftsführung (GmbH) sowie die des Aufsichtsrates näher beschreiben. Da es sich hierbei um außerordentlich wichtige interne Regelungen handelt, die die Vorgaben des Aktien- bzw. GmbH-Gesetzes weiter konkreti­sieren, ist die Einhaltung dieser Vorgaben integraler Bestandteil der Compliance-Anstrengungen eines Unternehmens.

Corporate Governance und Compliance

Über die Bestimmungen des Aktien- oder GmbH-Gesetzes hinaus werden unter dem Begriff Corpo­rate Governance auch jene Regeln gefasst, die die verschiedenen Aufgaben eines Vorstandes beschreiben und die Kontrolle der Vorstandsarbeit durch den Aufsichtsrat im Einzelnen definieren. Daher gehören ebenso die internen Regeln der Aufsichtsratsarbeit dazu, die vorgeben, ob z.B. ein Prüfungsausschuss oder ein Personalausschuss gebildet werden muss, wie oft diese tagen und welches Prozedere durch den Vorstand und den Aufsichtsrat bei der Vorbereitung und während der Sitzung des Aufsichtsrates oder einer seiner Ausschüsse einzuhalten ist.

Die Regierungskommission "Deutscher Corporate Governance Kodex" hat rechtlich nicht bindende Handlungsempfehlungen für eine gute Corporate Governance verabschiedet. Börsennotierte Aktien­gesellschaften sind jedoch gemäß § 161 Aktiengesetz verpflichtet, öffentlich bekannt zu machen, ob sie diesen Empfehlungen entsprochen haben bzw. entsprechen oder welche Empfehlungen nicht angewendet wurden oder werden und warum nicht. Damit erreichen diese Empfehlung praktische eine hohe Bindungswirkung.

Man mag Corporate Governance-Regeln als bürokratische Erschwernis einer professionel­len Zusammenarbeit betrachten. Klare Aufgabenzuordnung und Regeln zur Leistungskon­trolle haben jedoch noch keiner professionellen Zusammenarbeit geschadet.

Bei der Entwicklung Ihrer Corporate Governance-Regeln unterstütze ich Sie gern.