Informationen zum Compliance-Management - Programm

Compliance-Programme für eine
rechtmäßige Unternehmenstätigkeit

Wirksam Compliance-Risiken steuern

Die Compliance-Risiken zu kennen, die Ihrem Unternehmen einen erheblichen Schaden zufügen könnten, ist die elementare Voraussetzung, diesen entgegenzuwirken. Welche Gegenmaßnahmen hierzu geeignet sind, legen Sie im Rahmen der Definition Ihres Compliance-Programmes fest.

Hierbei unterstützen wir Sie. Auf Basis unserer Compliance-Risikoanalyse oder den Erkenntnissen, die in Ihrem Unternehmen bereits vorliegen, zeigen wir Ihnen die geeignetsten Maßnahmen, um erkannten Compliance-Risiken abzuwehren.

Geeignete Maßnahmen sind solche, die für Ihr Unternehmen auf effiziente und effektive Weise Compliance-Risiken minimieren. Das bedeutet, dass die Maßnahmen passen müssen für Ihre

  • Organisation,
  • Mitarbeiter und
  • Geschäftsprozesse.

Anderenfalls würde diese Compliance-Maßnahmen nicht die gewünschte Wirkung entfalten und im schlimmsten Fall sogar das Gegenteil bewirken. Daher ist es uns wichtig, Ihnen ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Compliance-Programm zu erarbeiten, das auch z.B. die Auswirkungen tangierten Geschäftsprozesse in Rechnung stellt, um diese zu minimieren. Ebenso bedeutsam ist es, dass das Compliance-Programm Ihre Mitarbeiter überzeugt, was es nur kann, wenn es auch zur Compliance-Kultur Ihre Unternehmens passt.

Maßgeschneiderte Compliance-Programme

Kein Unternehmen ist wie das andere. Wir betrachten daher die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens, bevor wir für Sie ein Compliance-Programm erarbeiten. Die mögliche Maßnahmen können sehr vielfältiger Natur sein.

Es kann sich hierbei um die Implementierung eines integriertem Compliance-Managementsystems handeln – oder auch nur einzelne Module dieses Systems.

Anpassungen in der Organisation des Unternehmens oder seiner Geschäftsprozesse können auf sehr effiziente Weise Gefährdungen reduzieren.

Auch kann die Durchführung von Compliance-Schulungen helfen, Gefährdungslagen zu minimieren.

Bei allen Gegenmaßnahmen des Compliance-Programms ist es wichtig, dass das Verständnis dafür vorhanden ist, dass es sich um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess handelt. Einmal implementiert, bedürfen Compliance-Programme - wie auch andere Unternehmensprozesse – der Überwachung, Pflege und Weiterentwicklung.